Jetzt unverbindlich anfragen:

040 - 637 962 150

Ihre Räume ins richtige Licht setzen – Moderne Glasdächer in Hamburg

Glasdächer, es gibt sie in den unterschiedlichsten Formen. Von Flachdach über Schrägdach bis hin zu Glaskegel und Lichtkuppel – sie sorgen für großzügigen und bedarfsgerechten Tageslichteintrag im modernen Gebäudekonzept. Der Vorteil von Glasdächern liegt auf der Hand: Sonst dunkle Innenräume ohne Fenster oder ungeschützte Terrassen werden durch ein Dach aus Glas stilvoll und modern ins richtige Licht gesetzt.

Bei der Planung ist das wichtigste Detail einer Glasüberdachung die Sicherheit. Sollte es zu einem Bruch kommen, so dürfen die Personen in den Räumen darunter natürlich nicht verletzt werden. Eine Lösung ist Verbundsicherheitsglas. Es besteht aus zwei Glasscheiben, welche in der Mitte durch eine spezielle Folie miteinander verbunden sind. Bricht eine der Glasscheiben, bleiben die Bruchstücke an der Folie haften und fallen in keinem Fall herunter. Sprechen Sie uns gerne an – als professioneller Glasereibetrieb in Hamburg beraten wir Sie umfassend.

Wir erstellen ein professionelles Gutachten für Ihr Glasdach – informieren Sie sich bei uns!

Telefon:  040 - 637 962 150

Glasdächer für Terrasse und Wintergarten – vielseitiger Schutz vor dem Wetter

In der Regel werden Glasdächer als Vordach für eine Terrasse oder als Überdachung eines Wintergartens eingesetzt. Besonders viele Eigenheimbesitzer genießen die letzten Sonnenstrahlen im Herbst gerne unter dem Glasdach auf der heimischen Terrasse. Glasvordächer eignen sich besonders als stilvoller Wetterschutz. Sie sorgen sowohl für eine ausreichende Zufuhr an Licht als auch Luft auf der Terrasse und schützen gleichzeitig vor Regen, Hagel und Schnee von oben.

Wenn es draußen kühler und die Tage kürzer werden, sind Wintergärten die optimale Lösung und eine echte Alternative zur offenen Terrasse. Ein Wintergarten vergrößert nicht nur den nutzbaren Wohnraum, er fängt auch das Tageslicht optimal ein und sorgt so für ein angenehmes Wohnumfeld. Um auch bei warmen Temperaturen den Wintergarten genießen zu können, empfehlen wir als erfahrener Glasereibetrieb in Hamburg, das Glasdach mit einem entsprechenden Sonnenschutz zu ergänzen.

Ein optimal geschütztes Glasdach bietet viele Vorteile für Freunde der Sonne in Hamburg

Um zu verhindern, dass ein Glasdach den Raum nicht zu stark aufheizt, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Neben entsprechenden Rollläden für den Innen- sowie Außenbereich dämmen speziell beschichtete Glassorten den Lichteinfall und sorgen für angenehme Temperaturen im Raum. Gleichzeitig kann die Folie, die bei Verbundsicherheitsglas zwischen den Scheiben eingebracht wird, ebenfalls lichtbrechende Eigenschaften besitzen. Wir von M-Tec in Hamburg beraten Sie gerne – planen Sie gemeinsam mit uns Ihr Projekt.

Die Vorteile mit einem Dach aus Glas:

  • Wind- & Wetterschutz für die Terrasse
  • Erhöhter Wohnkomfort im Außen- & Innenbereich
  • Hohe Licht- & Wärmedurchlässigkeit
  • Offene Raumgestaltung

Unsere Produktpalette im Bereich der Glasoberlichter

Bei den miniLIGHT-Glasoberlicht-Pyramiden handelt es sich um vorgefertigte Aluminiumkonstruktionen, die mit isolierendem Sicherheitsglas eingefasst sind. Die Herstellung erfolgt nach einem patentierten Verfahren. In der Grundversion erhalten Sie eine quadratische Pyramide mit 30° Dachneigung.

Rahmenkonstruktion:

  • Aluminium, weiß einbrennlackiert
  • Auf Wunsch Kantteile aus hell eloxiertem Aluminium, Kupfer oder Titanzink

Verglasung: 

Wärmeschutzisolierglas mit Sicherheitsverbundglas

  • Ug ca. 1,4 W/(m2K)
  • [k-Wert = 1,1 W/(m2K)]

Maßangaben:

  • 800 x 800 mm bis 1500 x 1500 mm
  • Das Bestellmaß entspricht der tatsächlichen lichten Öffnung der Pyramide.

In einem patentierten Verfahren entstehen unsere miniWALM-Glasoberlicht-Walmdächer aus vorgefertigten Aluminiumrahmen und einer isolierenden Sicherheitsverglasung. In der Grundversion ist die Pyramide rechteckig und hat eine Dachneigung von 30°. Auf Wunsch erhalten Sie auch drei-, fünf- oder achteckige Pyramiden mit anderen Dachneigungen.

Rahmenkonstruktion:

  • Aluminium, weiß einbrennlackiert
  • Auf Wunsch Kantteile aus hell eloxiertem Aluminium, Kupfer oder Titanzink

Verglasung: 

Wärmeschutzisolierglas mit Sicherheitsverbundglas

  • Ug ca. 1,4 W/(m2K)
  • [k-Wert = 1,1 W/(m2K)]

Maßangaben:

  • 800 x 1000 mm bis 1200 x 2500 mm

Unser miniPLAN-Flachdach verkaufen wir als ebene, vorgefertigte Aluminiumkonstruktion mit isolierender Sicherheitsglaseinfassung ohne Neigung. Wählen Sie zwischen fest verglastem oder öffnendem Fußpunkt oder öffnendem Kopfpunkt.

Rahmenkonstruktion:

  • Aluminium, weiß einbrennlackiert
  • Auf Wunsch Kantteile aus hell eloxiertem Aluminium, Kupfer oder Titanzink

Verglasung: 

Wärmeschutzisolierglas mit Sicherheitsverbundglas

  • Ug ca. 1,4 W/(m2K)
  • [k-Wert = 1,1 W/(m2K)]

Für Ihr Glasoberlicht erhalten Sie unseren Horizontalverschiebebeschlag miniMOVE komplett vorgefertigt. Die seitliche Verschiebung erfolgt durch einen Teleskopauszug. Weitere über den Aufsatzkranz hinausgehende Abstützungen auf der Dachfläche sind nicht erforderlich.

Produktdetails:

  • Manuelle Bedienung oder elektrischer Antrieb
  • Verfahrbare Lagerung auf einem Teleskopschienenstrang
  • Umlaufende Anschlagdichtung

Visolmove ist ein verfahrbares Glasdach mittlerer Größe, das sich besonders gut für Dachausstiege eignet. Eine selbsttragende Konstruktion (z. B. Satteldach) setzt dafür mit seinen Rollen auf ein außerhalb der Öffnung liegendes Schienenpaar auf, wodurch sich das Dach verfahren lässt.

Mögliche Formen:

  • Satteldach
  • Walmdach
  • Pultdach
  • Pyramide (Querschnitt rechteckig oder quadratisch)

Laufschienen:

  • Schienenlänge abgestimmt auf Öffnungsgrad des Daches
  • Schienenmontage auf durchlaufendes angedichtetes Auflager oder Aufständerung
  • Lage der Stützen abgestimmt auf die bauseitigen statischen Gegebenheiten der Deckenkonstruktion
  • Feuerverzinkte Stahlbauteile nach DIN 18055
  • Auf Wunsch hölzerne Schienenauflage für Schalldämmung

Antrieb:

  • Elektromotor (230 V/50 Hz)
  • Dachantrieb über Welle mit zwei Zahnrädern
  • Lage außerhalb der Dachverglasung zwischen den Schienen

Maßangaben:

  • Lichte Zargenöffnung:
    bis ca. 2.000 x 5.000 mm oder 3000 x 3000 mm
  • Außenabmessungen:
    jeweils zuzüglich 2 x 300 mm in der Breite, 2 x 200 mm in der lichten Länge

Visolmove mit Satellitenantrieb ist eine verfahrbare Glasdachkonstruktion, die sich für größere Dachöffnungen eignet. Eine selbsttragende Konstruktion (z. B. Satteldach) ist hierfür auf Rollen gelagert und setzt auf zwei Schienen auf. Diese liegen außerhalb der Öffnung und erlauben ein bequemes Verfahren des Daches. Bei einer Öffnung bis 20% kann das Visolmove frei auskragen (über die Baufluchtlinie hinausragen).

Laufschienen:

  • Schienenlänge abgestimmt auf Öffnungsgrad des Daches
  • Feuerverzinkte Stahlbauteile nach DIN 18055
  • Auf Wunsch hölzerne Schienenauflage für Schalldämmung
  • Alternative Schienenmontage auf Maschinenlagern aus Hartgummi

Antrieb:

  • Elektromotor (230 V/50 Hz)
  • Dachantrieb über durchlaufende Welle
  • Lage außerhalb der Dachverglasung in einem separaten Gehäuse
  • Verschraubung des Gehäuses auf einer Motorkonsole, die auf der Deckenkonstruktion aufgeständert ist

Maßangaben:

  • Lichte Zargenöffnung:
    bis ca. 6.000 x 6.000 mm oder 3000 x 3000 mm
  • Außenabmessungen:
    jeweils zuzüglich 2 x 300 mm in der Breite, 2 x 200 mm in der lichten Länge

Visolmove Tandem ist ein zweiflügeliges verfahrbares Glasdach, das für größere Dachöffnungen konzipiert wurde. Es besteht aus zwei einzelnen Glasdächern, die über Rollen auf Schienen aufsitzen. Diese liegen außerhalb der Dachöffnung. Zum Öffnen werden die Glasdächer auseinandergefahren. Leben Sie sich bei Ihrem Visolmove Tandem gestalterisch aus – variable Formen laden zu kreativen Sonderanfertigungen ein.

Laufschienen:

  • Schienenlänge abgestimmt auf Öffnungsgrad des Daches
  • Schienenmontage auf durchlaufendes angedichtetes Auflager oder Aufständerung
  • Feuerverzinkte Stahlbauteile nach DIN 18055
  • Auf Wunsch hölzerne Schienenauflage für Schalldämmung
  • Alternative Schienenmontage auf Maschinenlagern aus Hartgummi

Antrieb:

  • Elektromotor (230 V/50 Hz)
  • Antrieb der Dachhälften über umlaufende Antriebskette
  • Antrieb mit Getriebe zur Anpassung der Öffnungsgeschwindigkeit
  • Lage außerhalb der Dachverglasung in einem separaten Gehäuse
  • Verschraubung des Gehäuses auf einer Motorkonsole, die auf der Deckenkonstruktion aufgeständert ist

Maßangaben:

  • Lichte Zargenöffnung:
    bis ca. 12.000 x 12.000 mm
  • Außenabmessungen:
    jeweils zuzüglich 2 x 300 mm in der Breite, 2 x 200 mm in der lichten Länge

Das passende Glasoberlicht für ungetrübten Lichteinfall – wir beraten Sie gerne!

Telefon:  040 - 637 962 150

Auf dieser Webseite werden verschiedene Cookies eingesetzt. Der Einsatz von Tracking-Cookies zur Analyse der Nutzung unserer Webseite erfordert deine Zustimmung. Ohne diese Zustimmung können gleichwohl Cookies eingesetzt werden, die für die Funktionalität der Webseite notwendig sind. Weitere Informationen zu Cookies findest du hier.